47

Kalk nekablanc® 0 lose 

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekablanc® 0: mit konstanter Qualität Kosten reduzieren Als alkalischer Aktivator wird nekablanc® 0 in Form von Kalkmilch in der Peroxidbleiche von Papierrohstoffen eingesetzt. Dabei zeichnet sich unser Weisskalkhydrat dadurch aus, dass es von optimierter Kornfeinheit sowie frei von Schwermetallen ist. Zwei Faktoren, die sich auch bei der Herstellung und Verarbeitung von PVC positiv auswirken: nekablanc® 0 erfüllt höchste Anforderungen, um als Säurefänger sowie als Rohstoff für Calciumstearat eingesetzt zu werden. Das hochreine Calciumhydroxid wird zudem in der chemischen Industrie als Rohmaterial für die Produktion verschiedener Calciumsalze eingesetzt. Als chemischer und mechanischer Stabilisator sorgt nekablanc® 0 für einen hohen Weissgrad, für Glanz und Qualität der Oberflächen bei der Herstellung von Kunststoff- und Gummiadditiven. Das Calciumhydroxid der KFN erhöht zudem die Witterungsstabilität und Kerbschlagzähigkeit der Kunststoffprodukte. Als hochwertiger Ersatz von Bleiverbindungen verleiht nekablanc® 0 PVC Form- und Säurestabilität, was zur Kostensenkung bei konstanter Qualität beiträgt.

Kalk nekablanc® 0 PE Sack 25 kg 

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekablanc® 0: mit konstanter Qualität Kosten reduzieren Als alkalischer Aktivator wird nekablanc® 0 in Form von Kalkmilch in der Peroxidbleiche von Papierrohstoffen eingesetzt. Dabei zeichnet sich unser Weisskalkhydrat dadurch aus, dass es von optimierter Kornfeinheit sowie frei von Schwermetallen ist. Zwei Faktoren, die sich auch bei der Herstellung und Verarbeitung von PVC positiv auswirken: nekablanc® 0 erfüllt höchste Anforderungen, um als Säurefänger sowie als Rohstoff für Calciumstearat eingesetzt zu werden. Das hochreine Calciumhydroxid wird zudem in der chemischen Industrie als Rohmaterial für die Produktion verschiedener Calciumsalze eingesetzt. Als chemischer und mechanischer Stabilisator sorgt nekablanc® 0 für einen hohen Weissgrad, für Glanz und Qualität der Oberflächen bei der Herstellung von Kunststoff- und Gummiadditiven. Das Calciumhydroxid der KFN erhöht zudem die Witterungsstabilität und Kerbschlagzähigkeit der Kunststoffprodukte. Als hochwertiger Ersatz von Bleiverbindungen verleiht nekablanc® 0 PVC Form- und Säurestabilität, was zur Kostensenkung bei konstanter Qualität beiträgt.

Kalk nekablanc® 0 Big-Bag 400 kg

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekablanc® 0: mit konstanter Qualität Kosten reduzieren Als alkalischer Aktivator wird nekablanc® 0 in Form von Kalkmilch in der Peroxidbleiche von Papierrohstoffen eingesetzt. Dabei zeichnet sich unser Weisskalkhydrat dadurch aus, dass es von optimierter Kornfeinheit sowie frei von Schwermetallen ist. Zwei Faktoren, die sich auch bei der Herstellung und Verarbeitung von PVC positiv auswirken: nekablanc® 0 erfüllt höchste Anforderungen, um als Säurefänger sowie als Rohstoff für Calciumstearat eingesetzt zu werden. Das hochreine Calciumhydroxid wird zudem in der chemischen Industrie als Rohmaterial für die Produktion verschiedener Calciumsalze eingesetzt. Als chemischer und mechanischer Stabilisator sorgt nekablanc® 0 für einen hohen Weissgrad, für Glanz und Qualität der Oberflächen bei der Herstellung von Kunststoff- und Gummiadditiven. Das Calciumhydroxid der KFN erhöht zudem die Witterungsstabilität und Kerbschlagzähigkeit der Kunststoffprodukte. Als hochwertiger Ersatz von Bleiverbindungen verleiht nekablanc® 0 PVC Form- und Säurestabilität, was zur Kostensenkung bei konstanter Qualität beiträgt.

Kalk nekablanc® 0 Big-Bag 800 kg 

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekablanc® 0: mit konstanter Qualität Kosten reduzieren Als alkalischer Aktivator wird nekablanc® 0 in Form von Kalkmilch in der Peroxidbleiche von Papierrohstoffen eingesetzt. Dabei zeichnet sich unser Weisskalkhydrat dadurch aus, dass es von optimierter Kornfeinheit sowie frei von Schwermetallen ist. Zwei Faktoren, die sich auch bei der Herstellung und Verarbeitung von PVC positiv auswirken: nekablanc® 0 erfüllt höchste Anforderungen, um als Säurefänger sowie als Rohstoff für Calciumstearat eingesetzt zu werden. Das hochreine Calciumhydroxid wird zudem in der chemischen Industrie als Rohmaterial für die Produktion verschiedener Calciumsalze eingesetzt. Als chemischer und mechanischer Stabilisator sorgt nekablanc® 0 für einen hohen Weissgrad, für Glanz und Qualität der Oberflächen bei der Herstellung von Kunststoff- und Gummiadditiven. Das Calciumhydroxid der KFN erhöht zudem die Witterungsstabilität und Kerbschlagzähigkeit der Kunststoffprodukte. Als hochwertiger Ersatz von Bleiverbindungen verleiht nekablanc® 0 PVC Form- und Säurestabilität, was zur Kostensenkung bei konstanter Qualität beiträgt.

Kalk nekablanc® 0 Big-Bag 1000 kg 

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekablanc® 0: mit konstanter Qualität Kosten reduzieren Als alkalischer Aktivator wird nekablanc® 0 in Form von Kalkmilch in der Peroxidbleiche von Papierrohstoffen eingesetzt. Dabei zeichnet sich unser Weisskalkhydrat dadurch aus, dass es von optimierter Kornfeinheit sowie frei von Schwermetallen ist. Zwei Faktoren, die sich auch bei der Herstellung und Verarbeitung von PVC positiv auswirken: nekablanc® 0 erfüllt höchste Anforderungen, um als Säurefänger sowie als Rohstoff für Calciumstearat eingesetzt zu werden. Das hochreine Calciumhydroxid wird zudem in der chemischen Industrie als Rohmaterial für die Produktion verschiedener Calciumsalze eingesetzt. Als chemischer und mechanischer Stabilisator sorgt nekablanc® 0 für einen hohen Weissgrad, für Glanz und Qualität der Oberflächen bei der Herstellung von Kunststoff- und Gummiadditiven. Das Calciumhydroxid der KFN erhöht zudem die Witterungsstabilität und Kerbschlagzähigkeit der Kunststoffprodukte. Als hochwertiger Ersatz von Bleiverbindungen verleiht nekablanc® 0 PVC Form- und Säurestabilität, was zur Kostensenkung bei konstanter Qualität beiträgt.

Kalk nekapur® 2 lose 

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekapur® 2: Ideal für Bau und Industrie Das Weisskalkhydrat eignet sich ideal für Mörtel und hochwertige Putze, die an der Luft mit Sand, verschiedenen Zusatzstoffen und Bindemitteln verarbeitet werden. Im Strassenbau sorgt nekapur® 2 in einer optimalen Dosierung von 1.5 bis 2 Gewichtsprozent nachweislich für eine deutlich längere Lebensdauer von Asphaltbelägen. Aufbereitet als Kalkmilch, neutralisiert und reinigt nekapur® 2 industrielle Abwässer. In der Rauchgasreinigung von Kehricht-Verbrennungs-Anlagen adsorbiert nekapur® 2 Schadgase.

Kalk nekapur® 2 PE Sack 25 kg 

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekapur® 2: Ideal für Bau und Industrie Das Weisskalkhydrat eignet sich ideal für Mörtel und hochwertige Putze, die an der Luft mit Sand, verschiedenen Zusatzstoffen und Bindemitteln verarbeitet werden. Im Strassenbau sorgt nekapur® 2 in einer optimalen Dosierung von 1.5 bis 2 Gewichtsprozent nachweislich für eine deutlich längere Lebensdauer von Asphaltbelägen. Aufbereitet als Kalkmilch, neutralisiert und reinigt nekapur® 2 industrielle Abwässer. In der Rauchgasreinigung von Kehricht-Verbrennungs-Anlagen adsorbiert nekapur® 2 Schadgase.

Kalk nekapur® 2 Big-Bag 400 kg

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekapur® 2: Ideal für Bau und Industrie Das Weisskalkhydrat eignet sich ideal für Mörtel und hochwertige Putze, die an der Luft mit Sand, verschiedenen Zusatzstoffen und Bindemitteln verarbeitet werden. Im Strassenbau sorgt nekapur® 2 in einer optimalen Dosierung von 1.5 bis 2 Gewichtsprozent nachweislich für eine deutlich längere Lebensdauer von Asphaltbelägen. Aufbereitet als Kalkmilch, neutralisiert und reinigt nekapur® 2 industrielle Abwässer. In der Rauchgasreinigung von Kehricht-Verbrennungs-Anlagen adsorbiert nekapur® 2 Schadgase.

Kalk nekapur® 2 Big-Bag 800 kg 

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekapur® 2: Ideal für Bau und Industrie Das Weisskalkhydrat eignet sich ideal für Mörtel und hochwertige Putze, die an der Luft mit Sand, verschiedenen Zusatzstoffen und Bindemitteln verarbeitet werden. Im Strassenbau sorgt nekapur® 2 in einer optimalen Dosierung von 1.5 bis 2 Gewichtsprozent nachweislich für eine deutlich längere Lebensdauer von Asphaltbelägen. Aufbereitet als Kalkmilch, neutralisiert und reinigt nekapur® 2 industrielle Abwässer. In der Rauchgasreinigung von Kehricht-Verbrennungs-Anlagen adsorbiert nekapur® 2 Schadgase.

Kalk nekapur® 2 Big-Bag 1000 kg 

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekapur® 2: Ideal für Bau und Industrie Das Weisskalkhydrat eignet sich ideal für Mörtel und hochwertige Putze, die an der Luft mit Sand, verschiedenen Zusatzstoffen und Bindemitteln verarbeitet werden. Im Strassenbau sorgt nekapur® 2 in einer optimalen Dosierung von 1.5 bis 2 Gewichtsprozent nachweislich für eine deutlich längere Lebensdauer von Asphaltbelägen. Aufbereitet als Kalkmilch, neutralisiert und reinigt nekapur® 2 industrielle Abwässer. In der Rauchgasreinigung von Kehricht-Verbrennungs-Anlagen adsorbiert nekapur® 2 Schadgase.

Kalk nekapur® 5 lose 

Weisskalkhydrat 

Kalk nekagard® 2 lose

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekagard® 2: Schädlinge gezielt bekämpfen Hochreines Calciumhydroxid wirkt gegen verschiedene Schädlinge. Unser nekagard® 2 ist als Grundstoff zum Einsatz gegen folgende Organismen zugelassen: - als Fungizid gegen Obstbaumkrebs (Neonectria galligena) - als Insektizid / Repellent gegen die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii)

Kalk nekagard® 2 PE Sack 8 kg

Weisskalkhydrat 

Weisskalkhydrate der Kalkfabrik Netstal AG sind in der Bauindustrie genauso gefragt wie bei der Papierherstellung, der chemischen Produktion sowie in der Herstellung von Lebens- und Futtermittel-Zusatzstoffen. In unserer modernen Löschanlage entstehen in präzise gesteuerten Prozessen sehr feinteilige Qualitäten, die in unterschiedlichen Verpackungsgrössen individuell geliefert werden können. Prozess in moderner Hydratanlage Zur Herstellung wird die natürliche Reaktionsenergie von Calciumoxid genutzt: Es setzt sich mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung zu Calciumhydroxid um: CaO + H2O -> Ca(OH)2 + Wärme Dazu wird in unserer Produktion der gebrannte Stückkalk vorgebrochen. In einer Körnung von 0 bis 10 mm gelangt der Branntkalk nun genau dosiert in die Löschanlage. Dort wird er von zwei gegenläufigen Paddelwellen mit einer genau berechneten Wassermenge vermischt, wobei ständig die Prozess-Temperatur kontrolliert wird. Durch die Mischbewegung und die hohe Reaktionswärme bildet sich aus dem Calciumoxid feines Calciumhydroxid. Über einen Windsichter erfolgt schliesslich die Abtrennung des hochwertigen Weisskalkhydrats, aus dem sämtliche ungelöschten Bestandteile (Treiber) entfernt sind. Auf dieser Weise können wir mit nekapur® 2 in optimal ausgewogener Korngrösse ein Calciumhydroxid in höchster Baukalkqualität anbieten sowie mit nekablanc® 0 ein sehr feinteiliges für spezielle chemische Anwendungen. nekagard® 2: Schädlinge gezielt bekämpfen Hochreines Calciumhydroxid wirkt gegen verschiedene Schädlinge. Unser nekagard® 2 ist als Grundstoff zum Einsatz gegen folgende Organismen zugelassen: - als Fungizid gegen Obstbaumkrebs (Neonectria galligena) - als Insektizid / Repellent gegen die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii)

Kalk nekafin® 0 PE Sack 20 kg

Weissfeinkalk

In der Kalkfabrik Netstal AG werden hochprozentige, sehr reaktive Calciumoxid-Qualitäten hergestellt. In unterschiedlichen Korngrössen angeboten, sind die Weissfeinkalk-Produkte optimale Ausgangsstoffe für ein breites Spektrum von Anwendungen in der chemischen Industrie, in der industriellen Abwasserreinigung, im Strassenbau und im Baustoffgewerbe. In drei hochwertigen Qualitäten Um die renommierten Netstaler CaO-Qualitäten zu erzielen, wird ein Teil des gebrannten, vorgebrochenen Stückkalks in der Walzenschüsselmühle fein gemahlen. Nach intensivem Sichtungsprozess landet der reine Weissfeinkalk in unseren Silos und in der Absackanlage. Wir bieten drei Qualitäten von Weissfeinkalk an, die sich jeweils in der Korngrösse unterscheiden: nekafin® 2 und nekasol® 2 sowie die feinste Qualität nekafin® 0. nekafin® 0: für chemische Lösungen Die feinste Variante unserer Weissfeinkalk-Qualität dient als Ausgangsstoff für vielseitige Produktlösungen in der chemischen Industrie. Die beiden sehr reaktiven Calciumoxide (CaO) nekafin® 0 und nekafin® 2 binden in kürzester Zeit Feuchtigkeit, was sie u.a. als effiziente Trocknungsmittel in Klebstoffen auszeichnet.

Kalk nekafin® 0 Big-Bag 1000 kg

Weissfeinkalk

In der Kalkfabrik Netstal AG werden hochprozentige, sehr reaktive Calciumoxid-Qualitäten hergestellt. In unterschiedlichen Korngrössen angeboten, sind die Weissfeinkalk-Produkte optimale Ausgangsstoffe für ein breites Spektrum von Anwendungen in der chemischen Industrie, in der industriellen Abwasserreinigung, im Strassenbau und im Baustoffgewerbe. In drei hochwertigen Qualitäten Um die renommierten Netstaler CaO-Qualitäten zu erzielen, wird ein Teil des gebrannten, vorgebrochenen Stückkalks in der Walzenschüsselmühle fein gemahlen. Nach intensivem Sichtungsprozess landet der reine Weissfeinkalk in unseren Silos und in der Absackanlage. Wir bieten drei Qualitäten von Weissfeinkalk an, die sich jeweils in der Korngrösse unterscheiden: nekafin® 2 und nekasol® 2 sowie die feinste Qualität nekafin® 0. nekafin® 0: für chemische Lösungen Die feinste Variante unserer Weissfeinkalk-Qualität dient als Ausgangsstoff für vielseitige Produktlösungen in der chemischen Industrie. Die beiden sehr reaktiven Calciumoxide (CaO) nekafin® 0 und nekafin® 2 binden in kürzester Zeit Feuchtigkeit, was sie u.a. als effiziente Trocknungsmittel in Klebstoffen auszeichnet.

Kalk nekafin® 2 lose

Weissfeinkalk

In der Kalkfabrik Netstal AG werden hochprozentige, sehr reaktive Calciumoxid-Qualitäten hergestellt. In unterschiedlichen Korngrössen angeboten, sind die Weissfeinkalk-Produkte optimale Ausgangsstoffe für ein breites Spektrum von Anwendungen in der chemischen Industrie, in der industriellen Abwasserreinigung, im Strassenbau und im Baustoffgewerbe. In drei hochwertigen Qualitäten Um die renommierten Netstaler CaO-Qualitäten zu erzielen, wird ein Teil des gebrannten, vorgebrochenen Stückkalks in der Walzenschüsselmühle fein gemahlen. Nach intensivem Sichtungsprozess landet der reine Weissfeinkalk in unseren Silos und in der Absackanlage. Wir bieten drei Qualitäten von Weissfeinkalk an, die sich jeweils in der Korngrösse unterscheiden: nekafin® 2 und nekasol® 2 sowie die feinste Qualität nekafin® 0. nekafin® 2: sehr reaktiv für Chemie und Bau Mit seinem hohen Weissgrad ist nekafin® 2 der ideale Ausgangsstoff für die Herstellung von Kalksandstein. Er sorgt im oftmals unverputzt eingesetzten Stein für eine gleichmässig weisse Färbung ohne färbende Rest-Bestandteile. Zusammen mit Quarz und Wasser ermöglicht nekafin® 2 aufgrund seiner hohen Reaktivität einen optimalen Produktionsprozess. Bei der Herstellung von Kalkmilch lässt sich das hochreaktive Calciumoxid gut löschen, sodass damit in Kehrichtverbrennungsanlagen (KVAs) saure Abwässer aus der Rauchgaswäsche optimal neutralisiert und Schadstoffe effizient abgetrennt werden.

Kalk nekafin® 2 PE Sack 20 kg

Weissfeinkalk

In der Kalkfabrik Netstal AG werden hochprozentige, sehr reaktive Calciumoxid-Qualitäten hergestellt. In unterschiedlichen Korngrössen angeboten, sind die Weissfeinkalk-Produkte optimale Ausgangsstoffe für ein breites Spektrum von Anwendungen in der chemischen Industrie, in der industriellen Abwasserreinigung, im Strassenbau und im Baustoffgewerbe. In drei hochwertigen Qualitäten Um die renommierten Netstaler CaO-Qualitäten zu erzielen, wird ein Teil des gebrannten, vorgebrochenen Stückkalks in der Walzenschüsselmühle fein gemahlen. Nach intensivem Sichtungsprozess landet der reine Weissfeinkalk in unseren Silos und in der Absackanlage. Wir bieten drei Qualitäten von Weissfeinkalk an, die sich jeweils in der Korngrösse unterscheiden: nekafin® 2 und nekasol® 2 sowie die feinste Qualität nekafin® 0. nekafin® 2: sehr reaktiv für Chemie und Bau Mit seinem hohen Weissgrad ist nekafin® 2 der ideale Ausgangsstoff für die Herstellung von Kalksandstein. Er sorgt im oftmals unverputzt eingesetzten Stein für eine gleichmässig weisse Färbung ohne färbende Rest-Bestandteile. Zusammen mit Quarz und Wasser ermöglicht nekafin® 2 aufgrund seiner hohen Reaktivität einen optimalen Produktionsprozess. Bei der Herstellung von Kalkmilch lässt sich das hochreaktive Calciumoxid gut löschen, sodass damit in Kehrichtverbrennungsanlagen (KVAs) saure Abwässer aus der Rauchgaswäsche optimal neutralisiert und Schadstoffe effizient abgetrennt werden.

Kalk nekafin® 2 Big-Bag 1000 kg

Weissfeinkalk

In der Kalkfabrik Netstal AG werden hochprozentige, sehr reaktive Calciumoxid-Qualitäten hergestellt. In unterschiedlichen Korngrössen angeboten, sind die Weissfeinkalk-Produkte optimale Ausgangsstoffe für ein breites Spektrum von Anwendungen in der chemischen Industrie, in der industriellen Abwasserreinigung, im Strassenbau und im Baustoffgewerbe. In drei hochwertigen Qualitäten Um die renommierten Netstaler CaO-Qualitäten zu erzielen, wird ein Teil des gebrannten, vorgebrochenen Stückkalks in der Walzenschüsselmühle fein gemahlen. Nach intensivem Sichtungsprozess landet der reine Weissfeinkalk in unseren Silos und in der Absackanlage. Wir bieten drei Qualitäten von Weissfeinkalk an, die sich jeweils in der Korngrösse unterscheiden: nekafin® 2 und nekasol® 2 sowie die feinste Qualität nekafin® 0. nekafin® 2: sehr reaktiv für Chemie und Bau Mit seinem hohen Weissgrad ist nekafin® 2 der ideale Ausgangsstoff für die Herstellung von Kalksandstein. Er sorgt im oftmals unverputzt eingesetzten Stein für eine gleichmässig weisse Färbung ohne färbende Rest-Bestandteile. Zusammen mit Quarz und Wasser ermöglicht nekafin® 2 aufgrund seiner hohen Reaktivität einen optimalen Produktionsprozess. Bei der Herstellung von Kalkmilch lässt sich das hochreaktive Calciumoxid gut löschen, sodass damit in Kehrichtverbrennungsanlagen (KVAs) saure Abwässer aus der Rauchgaswäsche optimal neutralisiert und Schadstoffe effizient abgetrennt werden.

Kalk nekasol® 2 lose

Weissfeinkalk

In der Kalkfabrik Netstal AG werden hochprozentige, sehr reaktive Calciumoxid-Qualitäten hergestellt. In unterschiedlichen Korngrössen angeboten, sind die Weissfeinkalk-Produkte optimale Ausgangsstoffe für ein breites Spektrum von Anwendungen in der chemischen Industrie, in der industriellen Abwasserreinigung, im Strassenbau und im Baustoffgewerbe. In drei hochwertigen Qualitäten Um die renommierten Netstaler CaO-Qualitäten zu erzielen, wird ein Teil des gebrannten, vorgebrochenen Stückkalks in der Walzenschüsselmühle fein gemahlen. Nach intensivem Sichtungsprozess landet der reine Weissfeinkalk in unseren Silos und in der Absackanlage. Wir bieten drei Qualitäten von Weissfeinkalk an, die sich jeweils in der Korngrösse unterscheiden: nekafin® 2 und nekasol® 2 sowie die feinste Qualität nekafin® 0. nekasol® 2: stabil im Strassenbau Bei der Bodenstabilisierung leistet das hochprozentige Calciumoxid seinen Beitrag als Zusatz im lehmigen Untergrund. Dank seiner hohen Reaktivität entzieht der Branntkalk von KFN dem Boden in kürzester Zeit Wasser. Die Calciumionen reagieren mit den Tonmineralen im Lehm und verdichten ihn zu einem stabilen Untergrund.

Kalk nekasol® 2 PE Sack 20 kg

Weissfeinkalk

In der Kalkfabrik Netstal AG werden hochprozentige, sehr reaktive Calciumoxid-Qualitäten hergestellt. In unterschiedlichen Korngrössen angeboten, sind die Weissfeinkalk-Produkte optimale Ausgangsstoffe für ein breites Spektrum von Anwendungen in der chemischen Industrie, in der industriellen Abwasserreinigung, im Strassenbau und im Baustoffgewerbe. In drei hochwertigen Qualitäten Um die renommierten Netstaler CaO-Qualitäten zu erzielen, wird ein Teil des gebrannten, vorgebrochenen Stückkalks in der Walzenschüsselmühle fein gemahlen. Nach intensivem Sichtungsprozess landet der reine Weissfeinkalk in unseren Silos und in der Absackanlage. Wir bieten drei Qualitäten von Weissfeinkalk an, die sich jeweils in der Korngrösse unterscheiden: nekafin® 2 und nekasol® 2 sowie die feinste Qualität nekafin® 0. nekasol® 2: stabil im Strassenbau Bei der Bodenstabilisierung leistet das hochprozentige Calciumoxid seinen Beitrag als Zusatz im lehmigen Untergrund. Dank seiner hohen Reaktivität entzieht der Branntkalk von KFN dem Boden in kürzester Zeit Wasser. Die Calciumionen reagieren mit den Tonmineralen im Lehm und verdichten ihn zu einem stabilen Untergrund.

Kalk nekasol® 2 Big-Bag 1000 kg

Weissfeinkalk

In der Kalkfabrik Netstal AG werden hochprozentige, sehr reaktive Calciumoxid-Qualitäten hergestellt. In unterschiedlichen Korngrössen angeboten, sind die Weissfeinkalk-Produkte optimale Ausgangsstoffe für ein breites Spektrum von Anwendungen in der chemischen Industrie, in der industriellen Abwasserreinigung, im Strassenbau und im Baustoffgewerbe. In drei hochwertigen Qualitäten Um die renommierten Netstaler CaO-Qualitäten zu erzielen, wird ein Teil des gebrannten, vorgebrochenen Stückkalks in der Walzenschüsselmühle fein gemahlen. Nach intensivem Sichtungsprozess landet der reine Weissfeinkalk in unseren Silos und in der Absackanlage. Wir bieten drei Qualitäten von Weissfeinkalk an, die sich jeweils in der Korngrösse unterscheiden: nekafin® 2 und nekasol® 2 sowie die feinste Qualität nekafin® 0. nekasol® 2: stabil im Strassenbau Bei der Bodenstabilisierung leistet das hochprozentige Calciumoxid seinen Beitrag als Zusatz im lehmigen Untergrund. Dank seiner hohen Reaktivität entzieht der Branntkalk von KFN dem Boden in kürzester Zeit Wasser. Die Calciumionen reagieren mit den Tonmineralen im Lehm und verdichten ihn zu einem stabilen Untergrund.

Kalk nekafer® 15 lose

Stückkalk

Für die Herstellung von Qualitätsstahl setzen unsere Industriekunden auf unseren speziell aufbereiteten Stückkalk. Er wird seit Jahrzehnten zur Reinigung hochwertiger Stahlsorten eingesetzt. Für hochwertige Stahlsorten Viele gute Ideen entstehen bei uns aus dem intensiven Dialog mit unseren Kunden. So auch unser abgesiebter, sehr reiner Feinstückkalk nekafer® 15. Als basischer Zuschlagstoff dient das hochreine Calciumoxid aus Netstal dazu, Verunreinigungen in der Stahlschmelze zu entfernen. So bindet Stückkalk z.B. Schwefel, Phosphor und Mangan. nekafer® 15 direkt ab Silo Sie erhalten unseren Stückkalk genau in der Abnahmemenge, die Sie benötigen. In der Regel wird nekafer® 15 lose per Bahn zu Ihnen transportiert. Wir gehen jedoch gerne auf Ihre Liefer- und Transportwünsche, auch bezüglich Verpackung und Liefermenge, individuell ein.

Kalk nekafer® 80 lose

Stückkalk

Für die Herstellung von Qualitätsstahl setzen unsere Industriekunden auf unseren speziell aufbereiteten Stückkalk. Er wird seit Jahrzehnten zur Reinigung hochwertiger Stahlsorten eingesetzt. Für hochwertige Stahlsorten Viele gute Ideen entstehen bei uns aus dem intensiven Dialog mit unseren Kunden. So auch unser abgesiebter, sehr reiner Feinstückkalk nekafer® 15. Als basischer Zuschlagstoff dient das hochreine Calciumoxid aus Netstal dazu, Verunreinigungen in der Stahlschmelze zu entfernen. So bindet Stückkalk z.B. Schwefel, Phosphor und Mangan. nekafer® 15 direkt ab Silo Sie erhalten unseren Stückkalk genau in der Abnahmemenge, die Sie benötigen. In der Regel wird nekafer® 15 lose per Bahn zu Ihnen transportiert. Wir gehen jedoch gerne auf Ihre Liefer- und Transportwünsche, auch bezüglich Verpackung und Liefermenge, individuell ein.

Kalk nekafer® 80 Fass 200kg

Stückkalk

Für die Herstellung von Qualitätsstahl setzen unsere Industriekunden auf unseren speziell aufbereiteten Stückkalk. Er wird seit Jahrzehnten zur Reinigung hochwertiger Stahlsorten eingesetzt. Für hochwertige Stahlsorten Viele gute Ideen entstehen bei uns aus dem intensiven Dialog mit unseren Kunden. So auch unser abgesiebter, sehr reiner Feinstückkalk nekafer® 15. Als basischer Zuschlagstoff dient das hochreine Calciumoxid aus Netstal dazu, Verunreinigungen in der Stahlschmelze zu entfernen. So bindet Stückkalk z.B. Schwefel, Phosphor und Mangan. nekafer® 15 direkt ab Silo Sie erhalten unseren Stückkalk genau in der Abnahmemenge, die Sie benötigen. In der Regel wird nekafer® 15 lose per Bahn zu Ihnen transportiert. Wir gehen jedoch gerne auf Ihre Liefer- und Transportwünsche, auch bezüglich Verpackung und Liefermenge, individuell ein.

Kalk nekafill® 15 lose

Kalksteinmehl 

Mit seinem hohen Anteil an Calciumcarbonat ist Kalksteinmehl aus der Kalkfabrik Netstal AG ein vielseitig einsetzbares Produkt. Unsere Calciumcarbonat-Produkte finden u.a. Anwendung im Strassenbau und in der Baustoffindustrie, in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Umweltschutz. Ungebrannter gemahlener Kalkstein Für das Kalksteinmehl von KFN wird der ungebrannte Netstaler Kalkstein in unserer Walzenschüsselmühle gemahlen. Unsere beiden Kalksteinmehle nekafill® 15 und nekafor® 15 werden in feinen Korngrössen produziert. Während nekafill® 15 als Füller für Beton und Asphalt benötigt wird, dient nekafor® 15 als Kalkdünger in der Land- und Forstwirtschaft. nekafor® 15 und nekafill® 15 in jeder Liefermenge Sie erhalten unsere Kalksteinmehle genau in der Abnahmemenge, die Sie benötigen. Ob lose per Bahn oder PE-Kunststoff-Säcken zu 20 Kilo bzw. Big-Bags von je 1000 Kilo Volumen per Lkw, unsere Produkte nekafill® 15 und nekafor® 15 werden direkt von unserem Silo aus zu Ihnen geliefert.

Kalk nekafill® 15 PE Sack 20 kg

Kalksteinmehl 

Mit seinem hohen Anteil an Calciumcarbonat ist Kalksteinmehl aus der Kalkfabrik Netstal AG ein vielseitig einsetzbares Produkt. Unsere Calciumcarbonat-Produkte finden u.a. Anwendung im Strassenbau und in der Baustoffindustrie, in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Umweltschutz. Ungebrannter gemahlener Kalkstein Für das Kalksteinmehl von KFN wird der ungebrannte Netstaler Kalkstein in unserer Walzenschüsselmühle gemahlen. Unsere beiden Kalksteinmehle nekafill® 15 und nekafor® 15 werden in feinen Korngrössen produziert. Während nekafill® 15 als Füller für Beton und Asphalt benötigt wird, dient nekafor® 15 als Kalkdünger in der Land- und Forstwirtschaft. nekafor® 15 und nekafill® 15 in jeder Liefermenge Sie erhalten unsere Kalksteinmehle genau in der Abnahmemenge, die Sie benötigen. Ob lose per Bahn oder PE-Kunststoff-Säcken zu 20 Kilo bzw. Big-Bags von je 1000 Kilo Volumen per Lkw, unsere Produkte nekafill® 15 und nekafor® 15 werden direkt von unserem Silo aus zu Ihnen geliefert.

Kalk nekafill® 15 Big-Bag 1000 kg

Kalksteinmehl 

Mit seinem hohen Anteil an Calciumcarbonat ist Kalksteinmehl aus der Kalkfabrik Netstal AG ein vielseitig einsetzbares Produkt. Unsere Calciumcarbonat-Produkte finden u.a. Anwendung im Strassenbau und in der Baustoffindustrie, in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Umweltschutz. Ungebrannter gemahlener Kalkstein Für das Kalksteinmehl von KFN wird der ungebrannte Netstaler Kalkstein in unserer Walzenschüsselmühle gemahlen. Unsere beiden Kalksteinmehle nekafill® 15 und nekafor® 15 werden in feinen Korngrössen produziert. Während nekafill® 15 als Füller für Beton und Asphalt benötigt wird, dient nekafor® 15 als Kalkdünger in der Land- und Forstwirtschaft. nekafor® 15 und nekafill® 15 in jeder Liefermenge Sie erhalten unsere Kalksteinmehle genau in der Abnahmemenge, die Sie benötigen. Ob lose per Bahn oder PE-Kunststoff-Säcken zu 20 Kilo bzw. Big-Bags von je 1000 Kilo Volumen per Lkw, unsere Produkte nekafill® 15 und nekafor® 15 werden direkt von unserem Silo aus zu Ihnen geliefert.

Kalk nekafor® 15 lose

Kalksteinmehl 

Mit seinem hohen Anteil an Calciumcarbonat ist Kalksteinmehl aus der Kalkfabrik Netstal AG ein vielseitig einsetzbares Produkt. Unsere Calciumcarbonat-Produkte finden u.a. Anwendung im Strassenbau und in der Baustoffindustrie, in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Umweltschutz. Ungebrannter gemahlener Kalkstein Für das Kalksteinmehl von KFN wird der ungebrannte Netstaler Kalkstein in unserer Walzenschüsselmühle gemahlen. Unsere beiden Kalksteinmehle nekafill® 15 und nekafor® 15 werden in feinen Korngrössen produziert. Während nekafill® 15 als Füller für Beton und Asphalt benötigt wird, dient nekafor® 15 als Kalkdünger in der Land- und Forstwirtschaft. nekafor® 15 und nekafill® 15 in jeder Liefermenge Sie erhalten unsere Kalksteinmehle genau in der Abnahmemenge, die Sie benötigen. Ob lose per Bahn oder PE-Kunststoff-Säcken zu 20 Kilo bzw. Big-Bags von je 1000 Kilo Volumen per Lkw, unsere Produkte nekafill® 15 und nekafor® 15 werden direkt von unserem Silo aus zu Ihnen geliefert.

Kalk nekafor® 15 PE Sack 20 kg

Kalksteinmehl 

Mit seinem hohen Anteil an Calciumcarbonat ist Kalksteinmehl aus der Kalkfabrik Netstal AG ein vielseitig einsetzbares Produkt. Unsere Calciumcarbonat-Produkte finden u.a. Anwendung im Strassenbau und in der Baustoffindustrie, in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Umweltschutz. Ungebrannter gemahlener Kalkstein Für das Kalksteinmehl von KFN wird der ungebrannte Netstaler Kalkstein in unserer Walzenschüsselmühle gemahlen. Unsere beiden Kalksteinmehle nekafill® 15 und nekafor® 15 werden in feinen Korngrössen produziert. Während nekafill® 15 als Füller für Beton und Asphalt benötigt wird, dient nekafor® 15 als Kalkdünger in der Land- und Forstwirtschaft. nekafor® 15 und nekafill® 15 in jeder Liefermenge Sie erhalten unsere Kalksteinmehle genau in der Abnahmemenge, die Sie benötigen. Ob lose per Bahn oder PE-Kunststoff-Säcken zu 20 Kilo bzw. Big-Bags von je 1000 Kilo Volumen per Lkw, unsere Produkte nekafill® 15 und nekafor® 15 werden direkt von unserem Silo aus zu Ihnen geliefert.

Kalk nekafor® 15 Big-Bag 1000 kg

Kalksteinmehl 

Mit seinem hohen Anteil an Calciumcarbonat ist Kalksteinmehl aus der Kalkfabrik Netstal AG ein vielseitig einsetzbares Produkt. Unsere Calciumcarbonat-Produkte finden u.a. Anwendung im Strassenbau und in der Baustoffindustrie, in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Umweltschutz. Ungebrannter gemahlener Kalkstein Für das Kalksteinmehl von KFN wird der ungebrannte Netstaler Kalkstein in unserer Walzenschüsselmühle gemahlen. Unsere beiden Kalksteinmehle nekafill® 15 und nekafor® 15 werden in feinen Korngrössen produziert. Während nekafill® 15 als Füller für Beton und Asphalt benötigt wird, dient nekafor® 15 als Kalkdünger in der Land- und Forstwirtschaft. nekafor® 15 und nekafill® 15 in jeder Liefermenge Sie erhalten unsere Kalksteinmehle genau in der Abnahmemenge, die Sie benötigen. Ob lose per Bahn oder PE-Kunststoff-Säcken zu 20 Kilo bzw. Big-Bags von je 1000 Kilo Volumen per Lkw, unsere Produkte nekafill® 15 und nekafor® 15 werden direkt von unserem Silo aus zu Ihnen geliefert.

Kalk Sumpfkalk Kessel 13 kg

Sumpfkalk

Profis in der Baubranche wissen die aussergewöhnlichen Eigenschaften unseres rein mineralischen Sumpfkalks zu schätzen. Insbesondere im Denkmalschutz, etwa beim Verputzen und Anstreichen von historischen Fachwerkhäusern, spielt das spezielle Produkt aus Calciumhydroxid eine entscheidende Rolle. Traditionell gebrannter Kalk für Bauprofis Sumpfkalk wird aus garantiert holzgebranntem Kalk hergestellt, der besonders fein gemahlen wurde. Mit einer genau dosierten Wassermenge wird das gebrannte Calciumoxid kontrolliert abgelöscht und mit Wasser soweit verdünnt , dass daraus der sogenannte Sumpfkalk, eine wässrige Calciumhydroxid-Paste, entsteht. Für höchste Ansprüche im Bau Frostsicher eingelagert, dickt das Ca(OH)2 im Verlauf von mehreren Monaten zum Sumpfkalk ein, der sich zur Herstellung von Mauer- und Putzmörtel sowie für pastöse Anstriche perfekt eignet.

Kalk Sumpfkalk Kessel 40 kg

Sumpfkalk

Profis in der Baubranche wissen die aussergewöhnlichen Eigenschaften unseres rein mineralischen Sumpfkalks zu schätzen. Insbesondere im Denkmalschutz, etwa beim Verputzen und Anstreichen von historischen Fachwerkhäusern, spielt das spezielle Produkt aus Calciumhydroxid eine entscheidende Rolle. Traditionell gebrannter Kalk für Bauprofis Sumpfkalk wird aus garantiert holzgebranntem Kalk hergestellt, der besonders fein gemahlen wurde. Mit einer genau dosierten Wassermenge wird das gebrannte Calciumoxid kontrolliert abgelöscht und mit Wasser soweit verdünnt , dass daraus der sogenannte Sumpfkalk, eine wässrige Calciumhydroxid-Paste, entsteht. Für höchste Ansprüche im Bau Frostsicher eingelagert, dickt das Ca(OH)2 im Verlauf von mehreren Monaten zum Sumpfkalk ein, der sich zur Herstellung von Mauer- und Putzmörtel sowie für pastöse Anstriche perfekt eignet.

Gesteinskörnungen KFN Netstaler® 0 – 15 mm

Kalksteinschotter

Gut für die Menschen - gut für die Natur. Seit vielen Jahren wird der hochwertige Kalksteinschotter KFN Netstaler® aus der Kalkfabrik Netstal AG in der ganzen Schweiz eingesetzt: für Wanderwege, Wald- und Flurwege sowie für Güterstrassen, natürliche Strassenbankette und als Naturbelag für Parkplätze. Seine wertvollen Qualitäten machen den geschlammten Kalksteinschotter KFN Netstaler® 0 – 15 mm zu einer wirtschaftlichen und ökologisch sinnvollen Lösung. Grosse Vorteile - Widerstandsfähig, stabil und belastbar - Stark beanspruchbar - Deutlich weniger Schlaglöcher und Erosionsschäden durch Niederschlag, Schneeschmelze und Frost - Optimale Kornverteilung - Gebrochenes Korn für maximale Festigkeit und Stabilität - Über höchstwertigen Kalksteinschlamm zusätzlich zementiert - Attraktiv, sicher und 100 % natürlich, für eine aktive Freizeitnutzung - Bis zu 40 % weniger Unterhaltskosten - Periodische Reprofilierung erst nach ca. 15 Jahren Einzigartige Eigenschaften Beim KFN Netstaler® 0 – 15 mm aus dem Glarnerland handelt es sich um einen sehr reinen Kalksteinschotter. Bis heute haben wir in der Kalkfabrik Netstal AG unser bestens bewährtes Rezept zu seiner Herstellung beibehalten: Wir mischen dem Schotter etwa 10 % Kalksteinschlamm bei. Dieser feine Kalkschlamm bildet nach dem Trocknen Carbonatkristalle, welche die gebrochenen Kalksteinkörner optimal miteinander zementieren. Das führt beim Einbau zu einer aussergewöhnlich hohen Festigkeit und Dauerhaftigkeit der Kalk-Wasser-gebundenen Deckschicht.

Sand Kalksteinsand 0 – 2 mm

Kalksteinsand

Der gebrochene und gewaschene Kalksteinsand 0 – 4 mm nass sowie Kalksteinsand 0 – 2 mm trocken eignen sich für Verputze, Kunststeinprodukte, Treppen, Fenstersimse, Brunnentröge und für die normale Betonproduktion.

Sand Kalksteinsand 0 – 4 mm

Kalksteinsand

Der gebrochene und gewaschene Kalksteinsand 0 – 4 mm nass sowie Kalksteinsand 0 – 2 mm trocken eignen sich für Verputze, Kunststeinprodukte, Treppen, Fenstersimse, Brunnentröge und für die normale Betonproduktion.

Gesteinskörnungen Kalksteinsplitt 4 – 8 mm

Kalksteinsplitt

Der gebrochene, gewaschene und gerundete Kalksteinsplitt in den Grössen 4 – 8 mm, 8 – 16 mm und 16 – 32 mm wird im Garten- und Gehwegbau, für Flachdächer und als Sickergeröll sowie Filterkies eingesetzt. Die Splittkomponenten können je nach Bedarf auch beliebig gemischt werden.

Gesteinskörnungen Kalksteinsplitt 8 – 16 mm

Kalksteinsplitt

Der gebrochene, gewaschene und gerundete Kalksteinsplitt in den Grössen 4 – 8 mm, 8 – 16 mm und 16 – 32 mm wird im Garten- und Gehwegbau, für Flachdächer und als Sickergeröll sowie Filterkies eingesetzt. Die Splittkomponenten können je nach Bedarf auch beliebig gemischt werden.

Gesteinskörnungen Kalksteinsplitt 16 – 32 mm

Kalksteinsplitt

Der gebrochene, gewaschene und gerundete Kalksteinsplitt in den Grössen 4 – 8 mm, 8 – 16 mm und 16 – 32 mm wird im Garten- und Gehwegbau, für Flachdächer und als Sickergeröll sowie Filterkies eingesetzt. Die Splittkomponenten können je nach Bedarf auch beliebig gemischt werden.

Kies Betonkies 0 – 16 mm

Betonkies

Wir produzieren Betonkies aus Kalkstein in den Körnungen Sand / Splitt 0 – 8 mm, 0 – 16 und 0 – 32 mm. Er wird gebrochen, gewaschen und gerundet, sodass er aus sogenannten Splitt-Komponenten besteht. Beim Einsatz in Standard- und Spritzbeton zeichnet er sich durch seine Wasserdichtheit, Frost- und Frosttausalzbeständigkeit aus.

Kies Betonkies 0 – 32 mm

Betonkies

Wir produzieren Betonkies aus Kalkstein in den Körnungen Sand / Splitt 0 – 8 mm, 0 – 16 und 0 – 32 mm. Er wird gebrochen, gewaschen und gerundet, sodass er aus sogenannten Splitt-Komponenten besteht. Beim Einsatz in Standard- und Spritzbeton zeichnet er sich durch seine Wasserdichtheit, Frost- und Frosttausalzbeständigkeit aus.

Gesteinskörnungen Bergschotter 0 – 30 mm

Bergschotter

Das Schottermaterial vom Elggis in Glarus eignet sich wie der KFN Netstaler 0 – 15 mm für spezielle Naturbeläge im Wegebau. Als Planierkies und Trageschicht wird der Bergschotter auch im Strassen- und Tiefbau eingesetzt.

Sand KFN Kiessand 0 – 63 mm

Kiessand

Ungewaschener und gebrochener KFN Kiessand ist ein wertvoller Rohstoff, der vor allem beim Strassen- und Wegebau zum Einsatz kommt. Optimal für ein ungebundenes Gemisch geeignet, sorgt der KFN Kiessand 0 – 63 mm für einen tragfähigen Untergrund. Er bildet dabei den Koffer, die Tragschicht, auf der das Gleis für den Schienenverkehr oder der Belag für die Autostrasse aufgelegt werden. Der KFN Kiessand zeigt sich dabei dank seiner guten Druckfestigkeit besonders widerstandsfähig gegenüber Frost und hohen Beanspruchungen.

Kies Kiesgemisch 0/45 mm

Kiesgemisch

Unser nach Norm SN 670119-NA zertifiziertes Kiesgemisch ist vor allem im Ingenieur- und Strassenbau sehr gefragt. Produziert aus unserem am Elggis im Glarus abgebauten Kalkgestein, bieten wir mit unserem KFN Kiesgemisch ein Material, das Strassen, Flugpisten, Quartierswegen und Waldstrassen einen formstabilen Untergrund verleiht. Unser sauberes Material verfügt über nur geringe Feinanteile und einen gut abgestuften Kornaufbau von 0 – 45 mm. Kofferschichten aus unserem KFN Kiesgemisch zeichnen sich durch Frostsicherheit und hohe Belastbarkeit aus. Das frostsichere, ungebundene Gemisch aus der Kalkfabrik Netstal AG trägt in der Schweiz viele Tausend Kilometer Wald- und Naturstrassen. Neben der Verwendung als Fundation für KFN Netstaler 0 – 15 mm, geschlammt, dem widerstandsfähigem Naturbelag, bietet es sich an, auf dem Kieskoffer eine Fahrbahn aus Asphalt oder Beton aufzutragen.

Gesteinskörnungen KFN Sickerschotter 30 – 50 mm

Sickerschotter

Die kantigen Gesteinskörnungen, die beim Brechen unseres Kalkgesteins entstehen, werden als Sickerschotter, Filterkies oder für Schotterterrassen eingesetzt. Zudem eignet er sich optimal für Steinkörbe mit kleinen Maschen sowie zum Fassadenschutz bei verschiedenen Objekten.

Gesteinskörnungen Steinkorbsteine 100 – 200 mm

Steinkorbsteine

Für die Füllung von Steinkörben zur Konstruktion von Stützmauern, Trennwänden, Sichtschutz oder Lärmschutz produzieren wir unseren KFN Kalkstein in der Körnung von 100 – 200 mm. Die ungewaschenen Kalksteine eignen sich ideal für eine landschaftlich attraktive Gestaltung von Aussenbereichen.

Gesteinskörnungen Wuhrsteine, formwild 300 – 5000 kg

Bruch- & Wuhrsteine

Mit den „grössten Brocken“ aus der Kalkfabrik Netstal AG lassen sich Gärten und Landschaften naturnah und attraktiv gestalten. Sie verwandeln See- und Flussufer oder Stützmauern in landschaftliche Sehenswürdigkeiten. Doch unsere KFN Bruch- und Wuhrsteine aus natürlich reinem Kalkgestein vom Elggis im Glarnerland sehen nicht nur schön aus. Die unbearbeiteten Steinblöcke schützen auch vor Erosion in Uferbereichen oder Hanglagen. Bei Mengen über 100 Tonnen dringend vorbestellen.

Gesteinskörnungen Bruchsteine, formwild 100 – 300 kg

Bruch- & Wuhrsteine

Mit den „grössten Brocken“ aus der Kalkfabrik Netstal AG lassen sich Gärten und Landschaften naturnah und attraktiv gestalten. Sie verwandeln See- und Flussufer oder Stützmauern in landschaftliche Sehenswürdigkeiten. Doch unsere KFN Bruch- und Wuhrsteine aus natürlich reinem Kalkgestein vom Elggis im Glarnerland sehen nicht nur schön aus. Die unbearbeiteten Steinblöcke schützen auch vor Erosion in Uferbereichen oder Hanglagen. Bei Mengen über 100 Tonnen dringend vorbestellen.